Der nächste Bereich wird sich mit den Rechten befassen, die Sie dem Rechtsanwalt gewähren, indem Sie ihn oder sie mit der Hauptmacht ernennen, die Sie über einen oder mehrere Themen Ihrer Wahl innehaben. Solche Dinge werden durch die Liste in “I. Powers” kategorisiert und beschrieben. Wenn Sie möchten, dass der Anwalt die Befugnis hat, Sie in einer Weise zu vertreten, die durch eines der Listenelemente beschrieben wird, platzieren Sie Ihre Initialen auf dem Leerenraum, der ihm vorausgeht. Wenn dieser Papierkram abgeschlossen und unterzeichnet ist, werden die Hauptbefugnisse festgelegt, die dem Attorney-in-Fact unter Verwendung nur der Punkte auf dieser Liste gegeben werden, die die Initialen des Auftraggebers tragen. Das erste Thema der Behörde wird Klagen benennen, die ein Rechtsanwalt in der Tat eine Hauptgenehmigung erfordert, wenn von ihm erwartet wird, dass er die empfangenden oder befriedigenden Hauptzahlungen abwickelt. Lesen Sie sich diese Beschreibung durch, wenn Sie Ihrem Agenten erlauben möchten, die hier definierten Entscheidungen und Aktionen auszuführen, und initialieren Sie den Leerraum vor den fett gedruckten Worten “Macht, Zahlungen zu tätigen oder Monies Owed zu sammeln”. Dem Attorney-in-Fact kann die “Power to Acquire, Lease And Sell…” gewährt werden. Ihr persönliches Eigentum mit der gleichen Autorität, die Sie über solche Gegenstände besitzen. Diese Art von Behörde umfasst die Möglichkeit, Kreditvereinbarungen in Ihrem Namen zu treffen. Achten Sie darauf, diese Beschreibung dann durchzulesen, initial den Leerraum, der ihm vorausgeht, wenn Sie Ihren Anwalt-in-Fact mit diesen Hauptbefugnissen ernennen möchten. Die “Power to Acquire, Lease and Sell Real Property” des Attorney-in-Fact im Namen des Auftraggebers gilt nur dann als gültig, wenn Sie, der Auftraggeber, die Inanspruchnahme solcher Handlungen in Ihrem Namen befürworten. Wenn dies der Zutun hat, initialist das Leerzeichen, das mit dem dritten Element verbunden ist.

Sie können die Ihnen zur Verfügung stehenden “Management-Befugnisse” an den Rechtsanwalt übermitteln, indem Sie die dritte Beschreibung initialisieren. Diese Erklärung gibt dem Attorney-in-Fact die Möglichkeit, sich an der Wartung, Reparatur, Verwaltung, Versicherung, Vermietung von Leasing und einer Vielzahl anderer Maßnahmen zu beteiligen, die erforderlich sind, um Ihr immobilienes oder persönliches Eigentum zu erhalten. Dies gilt sowohl für materielles als auch für immaterielles Eigentum. Die “Banking Powers”, die Sie besitzen und verwenden, um Ihre Konten zu öffnen, Ihre Konten zu schließen, Schecks zu verwalten, Vertrauenstaten und andere finanzielle Intuitionsaktionen freizugeben, können auch vom Attorney-in-Fact ausgeübt werden, wenn Sie die fünfte Machterklärung initialieren. Die Hauptmacht, die für die Bearbeitung von Titeln von “Motor vehicles” erforderlich ist, kann dem Attorney-in-Fact gewährt werden, wenn Sie den Leerraum, der mit dem fett belegten Etikett “Motorfahrzeuge” verbunden ist, anfänglich anberaumen. Nun, der nächste Punkt, “Steuerbefugnisse”, ermöglicht es Ihnen, Ihren Anwalt-in-Fact Ihre Zustimmung zu geben, wenn Sie Ihre Steuern behandeln.